ūüďß office@lernschritte.at

Der Tag wacht jeden Tag nur auf, weil er von den Kindern erobert werden möchte.

DassPrem

Es ist Samstag, 8 Uhr morgens. Ein Blick aus dem Fenster zeigt Nebel, Nieseln, Brr. Es ist genau die richtige Zeit, um etwas Tolles mit dir zu teilen: Yoga mit DassPrem.

Ich bin durch Zufall durch ein Youtube-Video auf ihn gesto√üen, weil ich im Moment das Gef√ľhl habe: Alles steckt in mir. Und das liegt nicht nur an der vergangenen Winterzeit, sondern auch an dieser unleidlichen Corona-Lockdown-Situation. Vielleicht geht es dir ja genauso? Dann wird dir das Yoga mit DassPrem und Petra ebenso gefallen wie mir.

In meinem Leben habe ich schon viel Yoga gemacht Рna, auch kein Wunder, bin ja nicht mehr ganz taufrisch (-; Рund ich habe mich auch viel mit Shiatsu und TCM beschäftigt. Immer war ich auf der Suche nach einer Yogaklasse, deren Focus auf beidem liegt. Denn ich war immer der Ansicht, dass mein Körper sich selbst heilen kann, wenn ich ihm dabei helfe.

Und was soll ich dir sagen: Jetzt habe ich diese Yogaklasse gefunden. Ich kann jeden Tag online trainieren, an Livestreams teilnehmen Рzu einer morgendlichen Stunde, zu der ich mich allein niemals aufraffen könnte Рohne Kaffee (-; Ich kann gesundheitliche Schwerpunkte setzen Рwie zum Beispiel eben den Magen-Milzmeridian, weil ich Verdauungsprobleme hatte Рund was mir besonders gefällt: Die Yogaklassen richten sich auch nach der vorherrschenden Zeitqualität.

Nach der TCM herrscht jetzt gerade f√ľr ca. 60 Tage noch das Holzelement vor, das bedeutet, in der n√§chsten Zeit arbeite ich vor allem an meiner Leber- und Gallenblasenenergie – und glaubt mir: Das tut jeder/m gut! Die Leberenergie steht ja f√ľr Kreativit√§t, sie m√∂chte sich ausleben, sie m√∂chte „den Tag, das Leben erobern“, wie es DassPrem so treffend formuliert. Und ehrlich: Nach jeder Yogastunde f√ľhle ich mich so, immer mehr, ich merke, dass ich viel positiver und gelassener bin und vor allem: Ich schlafe jetzt wie ein Baby.

Hab ich dich neugierig gemacht? Dann schau dich auf ihrer Website lebens-welten um. Lass dich auf dein Yoga-Abenteuer ein. (-:

Ich schreibe diesen Artikel, weil ich finde, dass diese Art von Yoga vielen Menschen in dieser Zeit helfen könnte, wieder in Fluss zu kommen, ihr Leben und ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen und sich an die neuen Gegebenheiten anzupassen. So wie der Bambus im Wind Рbiegsam und doch fest. (-:

Vielleicht m√∂chtest du dich gleich selbst davon √ľberzeugen?